Herzlich Willkommen auf unserer Seite rund um die Hapkido Abteilung der TSG 1885 e.V. Neu-Isenburg

Bei uns können Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene Hap-Ki-Do erlernen und trainieren.

Hap-Ki-Do ist sehr vielseitig:

Übersetzt man Hap-Ki-Do, so steht

  • Hap für „zusammen“, für die Harmonie von Körper und Geist, sowie für den Zusammenhalt der Menschen untereinander.
  • Ki steht für die Kraft und Lebensenergie, welche eine einzelne Person, sowie die Gemeinschaft entwickeln können und
  • Do steht für den „Weg“ den wir gemeinsam leben und beschreiten.

Trainiert werden Tritt- und Schlagtechniken, Hebel- und Wurftechniken, sowie das Fallen. Es gibt jedoch keine professionellen Wettkämpfe. Die Techniken des Hap-Ki-Do basieren auf der Umlenkung der Kraft des Angreifers durch eine kreisförmige Bewegung. Die Energie des Angreifers wird mit fließenden Bewegungen aufgenommen, der Verteidiger stellt sich ihr nicht entgegen. Das Ziel einer Technik ist, Einfluss auf den Angreifer zu nehmen und eine vom Verteidiger bestimmte Reaktion auszulösen, z.B. das Lösen eines Griffs.

Aktuelle Hap-Ki-Do News

Anfängerkurs Frauenselbstverteidigung 2. Halbjahr 2019

Kursleitung: Michael Nees (Hap-Ki-Do Meister 3. Dan und Selbstverteidigungslehrer) Assistenten: Michael Mazur (Hap-Ki-Do Meister 1. Dan) Rüdiger Klinger (Hap-Ki-Do Meisteranwärter) Zielgruppe: Frauen ab 16 Jahren Kursort: Brüder-Grimm-Schule, Hugenottenallee 82, 63263 Neu-Isenburg, Halleneingang [...]

Erste Kinder Hap-Ki-Do Prüfungen in 2019

Im Juni haben wieder Hap-Ki-Do-Kinderprüfungen stattgefunden. Wir gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung. Die Meister Michael Nees und Michael Mazur bestätigen allen Prüflingen eine sehr gute Leistung. Prüflinge [...]

Weitere Hapkido News
Mitgliederbereich