Mit dem Zug in das TSG-Karate-Camp an der Ostsee bei Wismar.

Schon seit 10-Jahren werden die Sommercamps der Karateabteilung organisiert.
Dieses Mal zum ersten neu, wurde das Karate-Camp in Boiensdorf an der Ostsee durchgeführt. Mit 25 Teilnehmern bestehend aus Eltern und Karatekas, verbrachte die Gruppe von 31.07.-07.08.17 eine Trainingswoche an der Ostsee.
Der Trainingsumfang umfasste das morgendliches (vor dem Frühstück) Joggings- und das Karatetraining im vor und Nachmittagsbereich. Die Schwerpunkte bildeten zum einen die Vorbereitung auf die in Oktober anstehende Hess.-Meisterschaft (Kaderteam), wie das allgemeine Training für alle Karatekas der Gruppe. Es wurden auch gemeinsame Fahrrad-Ausflüge in die nähere Umgebung, Lagerfeuer, Spieleabende durchgeführt.

Ein besonderes „Highlight“ stellte natürlich die köstliche Verpflegung den die Eltern organisierten (Selbstverpflegung).
Die Gruppe beschloss auch im nächsten Jahr einen Sommer Karate-Camp wieder zu organisieren.

Bericht und Bilder
Christoph Rettig