Die 1. Mannschaft der TSG-Kegler konnte auch das Spiel in der Bezirksliga daheim gegen Blau Weiß Bischofsheim 2 mit 1654:1548 deutlich gewinnen.

Die erste Paarung mit Xaver Detzer (414 Holz.() und Christian Sabotke (384 Holz) ging mit 20 Holz in Führung. Lothar Leiser (427 Holz) und Rene Maier (429 Holz) holten weitere 86 Holz dazu. Mit dem mannschaftlich guten Ergebnis konnten wieder zwei Punkte geholt werden. Trotz des Sieges rutschte die Mannschaft auf den 4. Platz ab mit 8:2 Punkten. Nächte Woche kegelt die Mannschaft gegen Tomislav in Praunheim.

Die TSG II spielte in ihrem dritten Spiel daheim gegen SG Blaulicht Mainspitze 1. Sie verloren mit 1478:1581 Holz recht deutlich.

Die erste Paarung, Artur Moll (161 Holz) der gegen Norbert Stiller ausgewechselt wurde und Hans Dieter Becker (377 Holz), musste gleich 91 Holz abgeben. Klaus Sabotke (388 Holz) und Hans Krüger (378 Holz) gaben weitere 12 Holz ab. Die Mannschaft verlor mit schwachen Ergebnissen und 103 Holz. In der A-Liga liegt sie mit 2:8 Punkten weiterhin auf dem 7.Platz.

Die TSG III (Mix) kegelt auswärts gegen TG Hochheim 2 Mix und verlor mit 1469:1576 Holz ebenfalls deutlich. Die erste Paarung mit Gerhard Kientopp (340 Holz) und Elke Voll (351 Holz) gaben 130 Holz ab Die zweite Paarung mit Rene Müller (380 Holz) und Jürgen Voll (398 Holz) machten 23 Holz gut. Die Niederlage mit 107 Holz war recht hoch für die TSG III. In der Tabelle steht die Mannschaft mit 4:6 Punkten auf dem 6. Platz in der C- Liga.