Die erste Mannschaft war spielfrei.

Die zweite Mannschaft der TSG trat auswärts gegen Einigkeit Frankfurt an und siegte mit 1494:1421: Holz. Im ersten Spiel kegelte die Paarung Artur Moll (363 Holz) und Hans-Jürgen Vogel (396 Holz) einen Vorsprung von 80 Holz heraus. Klaus Sabotke (402 Holz) und Johannes Sattler (333 Holz) verloren 7 Holz. Die Mannschaft siegte mit 73 Holz und liegt in der Tabelle mit 8:10 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz in der A-Liga.

Die dritte Mannschaft der TSG Kegler (Mix) im Bezirk 3 kegelte auswärts gegen TV Lorsbach 2 und gewann mit 1697:1541 Holz. Die erste Paarung mit Rene Mayer (433 Holz) und Norbert Stiller (422 Holz) ging mit 68 Holz in Führung. Die zweite Paarung mit Lothar Leiser (443 Holz) und Magot Leiser (399 Holz) holte weitere 88 Holz. Die Mannschaft zeigte eine sehr starke Leistung und siegte ganz sicher mit 168 Holz. Sie steht in Tabelle mit 8:10 Punkten auf den 5. Platz.

Die 2. Mix-Mannschaft im Bezirk 4 spielte gegen SG Blaulicht Mainspitze 2 und gewann mit 1463:1329 Holz. Das erste Paar mit Elke Voll (324 Holz) und Jürgen Voll (343 Holz) gingen mit 21 Holz in Führung. Die zweite Paarung, Hans Dieter Becker (404 Holz) und Marion Becker (392 Holz), konnten nochmals 113 Holz hinzu gewinnen. Die Mannschaft gewann sicher mit 134 Holz Vorsprung. In der Tabelle steht sie auf den zweiten Platz mit 12:6 Punkten.

Bericht
Hans Krüger