E1: E1 nahm an Qulifikationsturnier zu einer Mini-WM in Ginsheim teil.

\E1: E1 nahm an Qulifikationsturnier zu einer Mini-WM in Ginsheim teil.

Am letzten Samstag nam die E1 der TSG Neu-Isenburg in Ginsheim bei einem Qulifikationsturnier zu einer Mini-WM teil. Hier vertrat man die Niederlande und traf auf die Mannschaften aus FT Wiesbaden (Marokko) 2:0, SKG Walldorf (Brasilien) 11:0, SV07 Neuheim (Japan) 9:0, Hassia Bingen (Rusland) 0:1 und einer MTK-Kreisauswahl (Frankreich) 2:3. In den ersten 3 Spielen zeigten die Jungs von Alfio La Manna eine gute und konzentrierte Leistung. Im vierten und fünften Spiel konnte die E1 der TSG Ihre Leistung nicht mehr abrufen und man verlor die letzten beiden Gruppenspiele. Mit 3 Siegen, 2 Niederlagen und einem Torverhältnis von 24 :4 verpasste man leider die Teilnahme an der WM-Endrunde. Es spielten für die TSG: Anton, Daren (beide TW) Albion (1), Lukas (1), Ilias (2), Ismael (2), Deniz (1), Stefan (1), Luka (3), Ubaidah (6) und Kapitän Emilio (5) sowie Alfio und Abdullah als Trainerteam mit Betreuerin Andrea.

Bericht: Silvio Galli

2017-10-16T23:46:19+00:00 14. Oktober 2017|Kategorien: 2017/2018, Fußball Männer und Junioren, Spielbericht, Tunier, U10|Suchwörter: , , , , , |