Presseinformation TSG 1885 e.V. / Karneval-Abteilung „Watzedonier“ 01/2018

\Presseinformation TSG 1885 e.V. / Karneval-Abteilung „Watzedonier“ 01/2018

122. Fastnachtssitzung der Watzedonier am 26.01.2019 // Motto: „Ohne Moos nix los“ // Kartenvorverkauf hat jetzt begonnen // weitere Highlights der Fastnacht mit den Watzedoniern

Neu-Isenburg, den 12.12.2018:
Die Karnevals-Kampagne 2018/2019 steuert auf ihren nächsten Höhepunkt zu: Am Samstag, den 26.01.2019 um 19.31 Uhr startet im Adolph-Kolping-Saal auf dem Gelände der Sankt Josef Gemeinde (Kirchstr. 20 in Neu-Isenburg) die 122. Fastnachtssitzung der Watzedonier.

Die Sitzung dieser Kampagne steht unter dem Motto: „Ohne Moos nix los“. Einlass ist eine Stunde vor Beginn, ab 18.31 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Das Programm hält wie in jedem Jahr zahlreiche Überraschungen bereit.

Karten für die Sitzung gibt es ab sofort bei Holger Knippel unter der Telefonnummer (0160) 97 466 409 oder bei Horst Knippel unter der Rufnummer (06102) 64 06

Mit der Veröffentlichung des Sitzungstermins in einer Ihrer nächsten Publikationen würden Sie uns sehr unterstützen. Außerdem freuen wir uns über die Entsendung eines Redaktionsmitglieds zur Berichterstattung über die Veranstaltung. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Schon jetzt möchten wir Sie auch auf die weiteren Veranstaltungen der Watzedonier in der laufenden Kampagne hinweisen:

Am Samstag, den 02. März 2019 sind alle fastnachtsverrückten Kinder und die, die es werden wollen, mit ihren Eltern eingeladen ins Foyer der Sporthalle im Sportpark zu kommen. Zum mittlerweile 22. Mal gibt es „Kreppel, Kuchen und Musik“. Bei einigen karnevalistischen Spielen gibt es auch wieder etwas zu gewinnen. Um 15.00 Uhr geht es los, alle Kinder bis 14 Jahre sind herzlich Willkommen. Der Eintritt kostet wie im Vorjahr 2,00 €.

Wenn sich dann am Lumpenmontag (04. März 2019) der närrische Lindwurm durch die Isenburger Gassen schlängelt, dürfen die Watzedonier natürlich nicht fehlen. Mit Wagen und Garde geht es inmitten närrischer Neu-Isenburger von der Frankfurter Straße zur Hugenottenallee.

Und nach dem Umzug ist der Lumpenmontag lange noch nicht rum: Alle jecken Jecken sind DIREKT NACH DEM UMZUG am Besten im Foyer der Sportpark-Halle aufgehoben. Die Musik, die selbst geschmierten Brötchen und die überragende Stimmung, der Besuch des Prinzenpaares, der niedrige Eintrittspreis (5 €uro / Vorverkauf 3 €uro) – all das macht die Entscheidung einfach: Lumbemondach feiert man am Besten mit den Watzedoniern.

Vielen Dank im voraus und freundliche Grüße

Christiane Kronhart
Tel. (0151) 46 44 91 37

thumbnail of PI 01-2018 122. Fastnachtssitzung der Watzedonier ‚Ohne Moos nix los‘

2018-12-18T14:22:57+00:0018. Dezember 2018|Kategorien: 2018/2019, Sitzung, Termine, Umzug, Watzedonier|Suchwörter: , , , , |